Gut für Schulen.

Bei diesem Wettbewerb sind kreative Ideen gefragt – und werden auch belohnt.

Seit 2011 schreibt die Sparkasse Siegen eine Fördersumme von insgesamt bis zu 60.000 Euro aus – für wissenschaftliche, spannende, dichterische, soziale, sportliche oder auch einfach nur schöne Projektanträge, die an den Schulen in Siegen, Freudenberg, Hilchenbach, Kreuztal, Netphen und Wilnsdorf Umsetzung finden sollen. Im jährlichen Wechsel können sich Grund- und weiterführende Schulen mit ihren Ideen bewerben – 2021 sind wieder die weiterführenden Schulen gefragt.

Alle Anträge werden sorgfältig von einer kompetenten Jury geprüft und bewertet. Die Preisträger werden in einer großen Abschlussveranstaltung ausgezeichnet – und wer welchen Platz belegt hat, wird bis zu diesem Tag streng geheim gehalten!

Die Förderung der Schulen in Siegen, Freudenberg, Hilchenbach, Kreuztal, Netphen und Wilnsdorf hat bei der Sparkasse Siegen bereits eine lange Tradition. Schon seit vielen Jahren setzt sich das Kreditinstitut über das eigene Geschäft hinaus durch zahlreiche Sponsoring- und Fördermaßnahmen für die Region ein – so auch für das heimische Bildungswesen. Mit dem Wettbewerb „Gut für Schulen“ werden individuell und gezielt kreative und nachhaltige Projektideen gefördert. Bewerben können sich im jährlichen Wechsel alle Grund- und weiterführenden Schulen im Geschäftsgebiet der Sparkasse Siegen.

Kontakt für Rückfragen:

Sparkasse Siegen
PR und Kommunikation

Tanja Scherzer
Morleystr. 2
57072 Siegen

Telefon: 0271 596-5539
Fax: 0271 596-985509

Nachricht verfassen